"Deutschland pro Papa" bei Papst Benedikt XVI

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Benedikt XVI. begrüßte Sabine Beschmann und Regina Steinert von „Deutschland pro Papa“ persönlich in der Generalaudienz am Mittwoch, den 1. Dezember in Rom. Die Organisatorinnen der beiden großen Solidaritätskundgebungen für den Papst in München und Köln überreichten dem hl. Vater einen Bildband mit Impressionen der beiden Demonstrationen. Der Papst zeigte sich erfreut und gerührt und dankte Sabine Beschmann und Regina Steinert herzlich für ihr kirchliches Engagement. Der Papstbesuch in Berlin, Erfurt und Freiburg im September wird für Deutschland pro Papa Anlass für eine erneute Mobilisierungsaktion begeisterter Katholiken sein.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 29. September 2011 um 22:35 Uhr

Geschrieben von: Stefan Neudorfer

Montag, den 06. Dezember 2010 um 14:32 Uhr