"Offener Brief an Papst Benedikt XVI.

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Mögen die Menschen ermutigt werden, wieder in eine  persönliche Beziehung zu Jesus Christus zu treten

 

Am vergangenen Freitag hat der Vatikan bekannt gegeben, dass Papst Benedikt XVI. die Einladung des Bundespräsidenten Christian Wulff angenommen hat und im nächsten Jahr nach Deutschland kommen wird.

 

Im Namen der Mitglieder, hat die Vorsitzende von „Pro Papa – Solidarität mit Benedikt XVI.“, Sabine Beschmann, heute einen „Offenen Brief“ an den Heiligen Vater nach Rom gesandt. In diesem Brief möchte die papsttreue katholische Laienorganisation  ihre Freude über den angekündigten Besuch des Kirchenoberhaupts zum Ausdruck bringen.

 

Der genaue Wortlaut des Schreibens zum Download: "Offener Brief"

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 23. November 2010 um 00:02 Uhr

Geschrieben von: Stefan Rochow

Montag, den 22. November 2010 um 10:42 Uhr