Namensänderung - Deutschland pro Papa benennt sich um

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Liebe Freunde von Deutschland pro Papa!

 

Nachdem der Amtsschimmel kräftig und vor allem ausdauernd gewiehert hat, ist die in unserer Mitgliederversammlung im Mai 2013 beschlossene Namensänderung nun endlich beim Amtsgericht durch .

 

Pro Papa- Solidarität mit Papst Benedikt XVI e.V. wurde nun umbenannt in 

 

Pro Papa - Solidarität mit dem Papst e.V. 

 

denn wir stehen als Organisation treu hinter jedem Nachfolger Petri. 

 

Einst als reine Solidaritätsbekundung für Papst em. Benedikt XVI. gedacht, als jener während der Missbrauchsaffäre medial angegangen wurde (und die deutschen Katholiken mit ihm), hat sich unsere Initiative inzwischen zu einer konstanten Unterstützergruppe gemausert, die ihre Aktivitäten auch unter Papst Franziskus und jedem anderen Nachfolger Petri durchführen will und wird. 

 

Daher haben wir beschlossen, uns einen neutralen Namen zu geben.

 

Auch unser Internet- und Printauftritt wird sich wandeln- noch etwas Geduld, wir stellen Ihnen bald die neuen Flyer und unser Logo vor.

 

Es grüßt Sie herzlich

 

Ihr Team von DpP

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 31. Dezember 2013 um 22:31 Uhr

Geschrieben von: Sbb

Sonntag, den 10. November 2013 um 19:55 Uhr